Donau-Ilz-Radweg Donau-Ilz-Radweg

Freizeit & Kultur

Kultur am Radweg

Neben der schönen und vielseitigen Landschaft warten am Donau-Ilz-Radweg auch viele Kultur-Highlights. Die Infotafeln entlang der Strecke machen darauf Lust und erzählen auch kleine Besonderheiten aus der Geschichte der Orte.

Sie können die Benediktinerabtei in Niederalteich besuchen, die mit ihrer barocken Basilika zu den bemerkenswertesten Kirchen innerhalb des süddeutschen Barocks zählt. Prachtvoll und weithin sichtbar erhebt sie sich aus den Donauauen. Im Spital Hengersberg besteht die Möglichkeit, die umfassende Kunstsammlung aus dem ostbayerischen Raum zu bewundern.

Im 14. Jahrhundert wurde die Pfarrkirche in Iggensbach erbaut, sie besitzt die älteste, datierte Glocke Deutschlands (1144). In Schöllnach lohnt sich ein Besuch der lichtdurchfluteten Pfarrkirche mit der kleinen Sakramentskapelle. In Außernzell wurde mit dem Würzingerhaus ein historisches Bauensemble aufwändig restauriert und bietet neben der Gastronomie in urigen Räumen auch einen Dorfladen und ein Infozentrum des Naturparks. In Eging am See wartet die Sonnentherme sowie das grenzenlose Cowboyvergnügen in der Westernstadt Pullman City.

Geschichte atmet das Wasserschloss in Aicha vorm Wald und das Schloss Fürstenstein, eine der Burgen, der die Region den Namen "Dreiburgenland" verdankt. Mit der Englburg und der Ritterveste Saldenburg warten die weiteren Waldschlösser heute auf friedliche Eroberung. Nahe Tittling findet sich das Museumsdorf Bayerischer Wald: Eintauchen in das Leben und Arbeiten der armen Waidler in früheren Jahrhunderten.
Nach Witzmannsberg zeigt sich das Ilztal, in den heutigen Ilzleiten wurde bis Mitte des 17. Jahrhunderts Gold gewonnen.

Der dunkle, geheimnisvolle Fluss, die schwarze Perle des Bayerischen Waldes, findet seine Erfüllung in der Donau bei Passau - bei Kalteneck endete die frühere Bahnlinie von Eging her. Die Ilztalbahn zwischen Passau und Röhrnbach wurde dagegen wiederbelebt und fährt heute als Ausflugsbahn in den Sommermonaten für Wanderer und Radler www.ilztalbahn.eu

Freizeitaktivitäten

Freibäder in Schöllnach oder Hengersberg, Badeseen z. B. in Eging, Tittling und Neukirchen bieten die Möglichkeit für eine Erfrischung beim Radfahren. In Eging a.See erwartet Sie die Sonnen-Therme.

> Mehr Infos gibt es bei den jeweiligen Orten.

Impressionen